Aktuelles aus unserem Verein

Vorankündigung: LK Turnier

25.09.2019

Unter dem Motto "Ich nehme mir die Freiheit" LK-Nachtturnier "Oktoberfestspecial" richten wir unter der Regie von Berni am 18. Oktober ein LK Turnier für die Konkurrenzen Damen 30 und 40 sowie Herren 30/40/50/55/60 und 65 aus. Anmeldungen sind über den Turnierlink: https://mybigpoint.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=430456 oder über Mail an Berni: möglich. Meldeschluss ist am 16. Oktober.

Saisonabschluss

08.09.2019

Teilnehmer-Saisonabschluss.jpg

Sehr zahlreich waren die Anmeldungen der Kinder und Jugendlichen zum Abschluss der diesjährigen Tennissaison beim TC Rot-Weiß. Rund 70 Kinder und Jugendliche hat der Tennisclub in Groß Hehlen vorzuweisen, die entweder zu ersten Ballkontakten angeleitet werden oder für den Club bereits am Punktspielbetrieb der Region teilnehmen. Am vergangenen Wochenende hieß es, das erfreuliche Tennisjahr mit einer Clubmeisterschaft und anschließendem Fest fröhlich zu verabschieden. Die Eltern spendeten Kuchen, Salate und Obst. Getränke und Grillgut steuerte der Tennisclub aus dem Fundus freundlicher Sponsorengelder bei.

Die Jugendlichen erwarben sich im Einzelwettbewerb Siegerehren im Groß- und Kleinfeld. Die Kinder der Ball- und Bewegungsschule hatten größere Bälle zu werfen, zu fangen und zu prellen. Luftballons mussten jongliert werden und mit Tennisschlägern mussten Tennisbälle kontrolliert am Boden entlang gerollt und geschlagen werden. Diese Spiel-und Übungsformen wurden in kleine Geschichten verpackt, als dass ein jedes Kind anschließend als Zauberlehrling mit Urkunde und Pokal vom Platz ging.

Abschluss unserer Punktspielrunde

05.09.2019

Mixedmannschaft.jpg

Der TC Rot-Weiß hat in der vergangenen Punktspielsaison des TNB mit 16 Mannschaften teilgenommen. Mit viel Freud sind die Punktspiele zu Ende gegangen. Die beiden in diesem Jahr neu formierten Mannschaften, die 2. Herren 30 und die Herren 50, haben sich zu ihrem Debüt wunderbar behauptet und steigen beide aus der 2. Regionsklasse in die 1. Regionsklasse auf. Außerdem sehr erfreulich ist, dass die in der Verbandsklasse spielenden Damen und die 1. Herren 30 ihre Klasse im Mittelfeld hervorragend behauptet haben. Für drei der Mannschaften des TC Rot-Weiß lief es nicht so erfreulich, sie spielen im nächsten Jahr eine Klasse tiefer, nachdem man in den Jahren zuvor den Aufstieg errungen hatte.

In der internen Mixedrunde der Region Südheide hat sich auch die Mixedmannschaft des TC Rot-Weiß mit 6:2 Punkten behauptet, Tabellenplatz eins errungen und sich damit den Aufstieg für das nächste Jahr gesichert. (Foto: ein Teil dieser Mannschaft...).

Von Junioren und Juniorinnen A bis hin zu Midcourt hatte der TC Rot-Weiß beinahe in jeder Altersklasse der Jugend Mannschaften gemeldet. Die Junioren B hatte sich nach Abschluss der Hinrunde wie im letzten Jahr für die Endrunde qualifiziert.

Nunmehr schließt sich die Winterrunde an, deren erste Begegnungen im November in den jeweiligen Tennishallen starten. Die Damen und die Herren 30 werden beide jeweils in der Verbandsklasse antreten. Die Herren sind im Winter für die Bezirksklasse klassifiziert.

Vereinsmeisterinnen...

31.08.2019

vereinsmeister.jpg

Auch in diesem Jahr wurden die Damen-Vereinsmeisterschaften ausgespielt. Die Siegerinnen spielen nicht nur erfolgreich in der Damen 40-Bezirksliga, sondern konnten sich auch vereinsintern erfolgreich und wiederholt auf Platz 1 durchsetzen.

Vereinsmeister Damen Einzel 2019:  Karin Rätzlaff.

Vereinsmeister Damen Doppel 2019:  Christiane Bührke und Martina Sommerfeld

Foto v. l. n. r.: Karin Rätzlaff, Martina Sommerfeld und Christiane Bührke 

Regionsmeisterschaften der Region Südheide

26.08.2019

IMG-20190825-1744037731.jpg

Am 24. und 25. August waren wir Gastgeber der Regionsmeisterschaften für die Erwachsenen. Die Ausrichtung unserer Gastgeberschaft ist uns ein besonderes Anliegen. Gern werben wir zu solcher Gelegenheit um und für unseren schönen Tennissport. Und dies ist uns gelungen… Wir hatten viel Vergnügen und unsere Gäste bescheinigen uns positive Resonanz. Wir freuen uns, wenn dies dazu beiträgt, Veranstaltungen in dieser und in ähnlicher Art weiter und neu zu etablieren. Schöne interessante und gute Begegnungen haben wir auch gesehen. Hauptrundensieger der Ü50 wurde Christian Gutsche und Nebenrundensieger der Ü40 Nils Bodenstedt.

Sommerturnier

28.07.2019

Sommerturnier.jpg

Heiß war es an unserem Veranstaltungstag. Rund 30 Daheimgebliebene hatten sich zu unserem Sommerfest eingefunden. Wir hatten in unserem Spielplan hinlänglich Spielpausen zur Regeneration einbauen müssen und Mineralwasser zur inneren Kühl bereitgestellt. Ein Grillbuffet am Abend rundete unser schönes geselliges Beisammensein ab.

Jung und alt, das freut uns stets besonders.

Regionsmeisterschaften der Jüngsten

19.06.2019

IMG-20190619-WA00001.jpg

Bei den Regionsmeisterschaften der Jüngsten wurde unsere Mannschaft ungeschlagen in 5 Begegnungen Regionsmeister!


Wir gratulieren!

Unsere Regionsmeister v.l.n.r.: Miron Gerling, Felix Liniewski, Ben Jansen

Regionsmeisterschaften der Erwachsenen

10.06.2019

jpg.JPG

Vom 24. bis 25. August werden wir Gastgeber der diesjährigen Regionsmeisterschaften der Region Südheide sein. Wir möchten, dass die Regionsmeisterschaften in diesem Jahr stattfinden und wollen zum Gelingen in netter Weise beitragen.

Im Moment befinden wir uns bereits in Vorplanungen zur Unterstützung des Veranstalters. Plakate und Flyer werden in den nächsten Tagen zur Bewerbung an die mannschaftsspielenden Tennisclubs und -vereine verteilt.


Wir freuen uns auf zwei fröhliche Tennistage und auf euch!

Senioren auf Reisen

08.06.2019

Alljährlich begeben sich die Teilnehmer der Mittwochsrunde auf Reisen. In diesem Jahr begab man sich ins alte Land. Nachstehend der Bericht von Hartmut Schubert. Die Bilder kommen von Bernd Habekost. Vielen Dank für eure Initiative!

Gestärkt mit einem guten Frühstück ging es bei herrlichem Sonnenschein auf die Fahrräder Richtung Lühe. Die gut erhaltenen alten Fachwerkhöfe mit ihren Prunkpforten – sogenannte Altenländer Tore - ,  Obsthöfe mit gepflegten Gärten und mit ihren üppig blühenden Azaleen und Rhododendren waren eine Augenweide. Von Lühe aus ging es mit der Fähre zur Schiffsbegrüßungsanlage „Willkommen Höft“. Von dort aus längst der Elbuferstrandstraße Richtung Blankenese, vorbei am Naturcampingplatz „Elbe Camp“; dabei immer die Elbe im Blick.    

Eine verdiente Rast wurde im Biergarten des Hotels auf dem Süllberg eingelegt. Das Restaurant wird vom Sternekoch Karl Heinz Hauser betrieben. Vom Gipfelplateau aus hatte man einen herrlichen Blick auf die Elbe. Über die „schönsten Treppen“ Hamburgs ging es zurück an die Elbe. Vorbei an alten Kapitänshäuschen und Neubauten, die sich harmonisch an den Elbhang schmiegen.

Vom Fähranleger „Teufelsbrück“ wurde übergesetzt nach Finkenwerder. Längs des AIRBUS – Geländes nach Cranz, vorbei an der Borsteler Mühle führte die Tour zurück nach Jork.

Im idyllisch gelegenen Biergarten des Hotels  und bei angenehmen Temperaturen klang der zweite Reisetag aus.

Am Heimreisetag erfolgte nochmals ein Abstecher auf die andere Seite der Elbe. Es folgte ein Bummel durch die nach rund neunjähriger Sanierung wieder freigegebene Oströhre des Elbtunnels. Diese ist 426 Meter lang und mit 360 000 Fliesen versehen. Auf besonderes Interesse stießen die 80 Reliefs mit Darstellungen von Fischen, Krebsen und anderen Wassertieren.

In Celle angekommen bestand die einhellige Meinung das „Alte Land“ ist immer wieder schön und ein Besuch lohnt sich immer.  

Kinderolympiade und Saisoneröffnung

27.04.2019

Wir sind in die neue Tennissaison gestartet! In großer Anzahl sind am Vormittag die Kinder unserer Einladung zur Kinderolympiade gefolgt. Zwei Stunden bekamen die Teilnehmer Gelegenheit, sich über verschiedene Geschicklichkeitsstationen mit unserem schönen Ballsport vertraut zu machen. Alle waren mit Spaß bei der Sache und viele versprachen, wiederkommen zu wollen.

Um 14.00 Uhr war es auch für unsere Mitglieder so weit. Doch die Wettervorhersage versprach nichts Gutes... Wir sind sofort gestartet, denn Eile war geboten und auch die übliche Kaffeepause fiel aus... Ab 16.30 Uhr war unser gemeinsames Spiel vorbei und der Regen setzte ein. 

So fand der Tennis-Nachmittag leider ein etwas vorzeitiges Ende. Umso mehr Zeit hatten wir für den Abend... Ein geselliges Beisammensein mit Essensbuffet rundeten unseren ersten gemeinsamen Tag auf unserer neu hergerichteten Tennisanlage ab.

Ein extrem großer Dank gilt unserem Catering Team!!!

Schultenniscup 2019

26.04.2019

140 Veranstaltungen mit über 18.000 Grundschülern lernen spielerisch über Low-T-Ball den Umgang mit Ball und Schläger und vor allem den Tennisverein in ihrer Nähe kennen. Mit viel Spaß und Begeisterung sind auch 147 (!) Kinder der Grundschule Groß Hehlen der Einladung des TC Rot-Weiß Celle gefolgt.

Im Rahmen eines solchen Turniers am Vormittag wird mit einfacher Spielidee das Spiel mit Ball und Schläger näher gebracht und das Interesse am Sport und am Verein geweckt. Vorkenntnisse im Tennis sind nicht erforderlich, die Kinder messen sich altersgerecht und auf Augenhöhe. Ein schneller Erfolg beim Ball-Rückschlag-Spiel ist garantiert.

Lehrer, Eltern und ein Catering Team unseres Tennisclubs haben die Trainer Berni Hermann und Andre´Kornhaß bei der Organisation und Durchführung der Veranstaltung unterstützt.

IMG-20190426-085629290.jpg
IMG-20190426-085800993.jpg
Erfrischung... Gemüse, Obst und Kaffee... :-)
IMG-20190426-085810781.jpg
Das Rot-Weiß Betreuungsteam...!

7 und 8

24.04.2019

IMG-20190423-184342933.jpg
Schweres Gerät
IMG-20190423-184346467.jpg

Arbeitseinsatzimpressionen

11.04.2019

Am vergangenen Wochenende haben sich beinahe 30 Mitglieder zur Aufbereitung unserer Tennisanlage zum Arbeitseinsatz eingefunden. Es wurde gefegt, geharkt, gehackt, geputzt und gewaschen...

Ein paar Bilder zur Veranschaulichung.

Bitte daran denken: Am 27. April starten wir um 11.00 Uhr mit Kinderolympiade und Schnuppertennis und um 14.00 Uhr mit unserer Saisoneröffnung für unsere Mitglieder! Und am 29. April starten unsere Montags Open in der 7. Auflage...

Termine, Termine, Termine

14.03.2019

Unter unserer Rubrik "Termine" sind nunmehr die ersten Wochenenden mit unseren Planungen belegt. Jeder dieser Termine ist wichtig... :-). Wir freuen uns über jeweils rege Beteiligungen! Zur ersten Übersicht und für die eigenen Planungen hier der einfache Weg über unseren Button...

Im April geht es los...

Arbeitseinsatz...

Der neue Rotgrand liegt schon auf dem Rasen! 18 Tonnen des roten Sandes türmen sich zur Zeit auf dem Rasen vor Platz 4 und werden in den nächsten Tagen auf den Plätzen verteilt, wenn zuvor das alte Material aus dem vergangenen Jahr abgezogen worden ist. Platz 7 bekommt eine neue Drainage! Hierzu wird Platz 7 mit schwerem Gerät vollständig abgetragen. Sämtliche Plätze bekommen neue Linien...

Für den 06.04. (Beginn 10.00) rufen wir zum Arbeitseinsatz auf, um den Rest unserer Anlage aus dem Winterschlaf zu wecken. Arbeitsfreudige melden sich bitte bis möglichst 02.04. über unseren Aushang oder direkt bei Herbert Handke per Mail oder per Telefon 05086 / 1306 an.

Falls es am 06.04. junge Hunde regnet oder es meterhoch Schnee geben sollte, ist ein Ausweichtermin für den 13.04. festgesetzt.


...und Saisoneröffnung

Am 27. April erstrahlt unsere Anlage dann wieder in Rot-Weiß! Wir laden zu dem Tag herzlich zur Saisoneröffnung ein! Wir dürfen wieder nach draußen! Ab 14.00 Uhr werden unsere Mitglieder zu gemeinsamen Spiel die neuen Plätze erstürmen. Bereits ab 11.00 Uhr stehen wir gern interessierten Gästen mit Schnuppertennis bei Seite; den Kindern geben wir Gelegenheit zur Teilnahme an unserer Kinderolympiade.

Besonderheit 2019

Vom 23.08. bis 25.08. werden wir Gastgeber anlässlich der Regionsmeisterschaften der Erwachsenen sein. Hierzu stellen wir unsere Plätze der Region Südheide zur Verfügung. Wir freuen uns bereits sehr, hierzu zahlreiche Gäste auf unserer Anlage begrüßen zu können. Nähere Einzelheiten folgen zum geeigneten Zeitpunkt.

Eine Reise in die Pfalz...!

14.03.2019

In der Zeit vom 07. bis 10. Juni lädt Berni zur Tennisreise in seine Heimat der Pfalz ein. Neben kulturellem Weinangebot wird auch das Tennisspielen nicht zu kurz kommen. Freuen Sie sich auf einen ereignisreichen, fröhlichen und aktiven Tennis-Kurzurlaub!

Weitere Informationen erhalten Sie über unseren Button und natürlich direkt bei Berni. Dieses Angebot richtet sich auch an Tennisinteressierte, die nicht Mitglied in unserem Club sind.


Faschingskinder

09.03.2019

Fasching.jpg

Die Kinder unserer Ballschule sind im Fasching verkleidet zum Training angetreten. Zu schön.

Auch in der neuen Sommersaison werden über Berni nach Möglichkeit und Auslastung wieder zwei Termine in der Woche zur Ballschule für Kinder von 4 bis 7 Jahren angeboten.

Spielerisch werden die Kleinen an die Methodik des Tennisspielens angeleitet. Spielen, Laufen, Toben, Ballgefühl...

Mittwochs und Donnerstags um 15.30 Uhr.

Abschluss der Winter-Punktspiele

03.03.2019

Gestern haben nun auch unsere Damen ihre Punktspiele in diesem Winter beendet. Am Ende heißt es mit zwei gewonnenen, einem unentschieden und einem verlorenen Spiel Platz 2. Bereits am vergangenen Wochenende beendeten unsere Herren deren Runde. Sie errangen mit 8:0 Punkten unangefochten Platz  1 und den Aufstieg! Bereits im alten Jahr haben unsere Herren 30 ebenfalls mit Platz 2 ihre Runde beendet. Wir freuen uns mit euch und gratulieren!

By the way: In diesen Tagen hat unser Sportwart die Mannschaften für den Sommer 2019 gemeldet. Wir werden mit 15 Mannschaften (8 bei den Erwachsenen und 7 in der Jugend) sowie einer weiteren Mannschaft in der Hobby-Mixedrunde im Sommer antreten! Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir weitere Informationen veröffentlichen. 

Bericht zur Jahreshauptversammlung

03.03.2019

Neuwahlen

Recht umfangreich haben anlässlich der Jahreshauptversammlung turnusmäßig Neuwahlen des Vorstandes stattgefunden. Im Ergebnis führte dies zu einem Wechsel in der Geschäftsführung unseres Clubs.

Dane Ahrberg und Holger Grote haben insgesamt die Leitung als 1. und 2. Vorsitzender übernommen. Über die Vorbereitung des nun scheidenden 1. Vorsitzenden, Heinz Ahrberg, ist der Übergang der bisher sehr erfolgreichen Entwicklung des Clubs auf eine neue Hauptverantwortlichkeit eingeleitet, von der Versammlung bestätigt und übertragen worden. Heinz Ahrberg ist weiterhin auch Sportwart des Clubs und bleibt Teil des Gesamtvorstandes. Trainer Berni Hermann arbeitet jetzt auch als Jugendwart und ist damit an der Vorstandsarbeit direkt beteiligt.

Der Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:

  • 1. Vorsitzender: Dane Ahrberg
  • 2. Vorsitzender: Holger Grote
  • Kassenwart: Harry Beck
  • Sportwart: Heinz Ahrberg
  • Jugendwart: Berni Hermann
  • Pressewart: Andreas Boguth
  • Schriftwart: Christian Gutsche
  • Technikwart: Herbert Handke
  • Ehrenvorsitzender: Waldemar Michalczyk

Die Versammlung dankt Heinz Ahrberg für die geleistete Arbeit als 1. Vorsitzenden und wünscht der neuen Zusammensetzung viel Spaß und weiterhin Erfolg.


Beitragsanpassung 2019

Für 2019 kündigt sich für den Club eine fünfstellige Investition für die Erhaltung und Generalüberholung der Tennisplätze an. Dieser Tage ist der Auftrag hierzu erteilt. Demnächst rollt schweres Gerät auf unsere noch ruhenden Außenplätze,  damit spätestens am 27. April zur Saisoneröffnung die Bespielbarkeit in weiter verbesserter Form möglich sein wird.

Diese und weitere Maßnahmen, die dem Erhalt und Ausbau unserer Tennisanlage sowie unserer allgemeinen Aktivitäten dienen, ist zum Anlass genommen, eine Beitragsanpassung vornehmen zu müssen. Die Versammlung zur Jahreshauptversammlung hat dem stattgegeben. Unsere geänderten Beitragssätze sind bitte dem folgenden Button zu entnehmen.


Neue Tenniskollektion

Manches Mitglied ist aus unserer bisherigen Kollektion schon herausgewachsen oder gar herausgefallen... Auch unsere vielen neuen Mitglieder haben angezeigt, sich rot-weiße Tenniskleidung anschaffen zu wollen. Wir haben eine neue und umfangreiche Kollektion ausgewählt. An zwei Tagen (Freitag 08.03./ab 16.00 Uhr und Sonntag 10.03./ab 10.00 Uhr) kann besichtigt und zu Sammelbestellkonditionen bestellt werden. Wir freuen uns über rege Inanspruchnahme.


Ehrungen

Für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten Doris und Cordt Reinecke die silberne Ehrennadel. Mitglieder und Vorstand gratulieren sehr herzlich und danken für die Treue!

Winter Punktspiele

10.02.2019

50514918-229158561352463-4171705514176020480-n-2.jpg

Mit nunmehr 2:2 Punkten, einer verlorenen und der gestern gewonnenen Begegnung gegen Schwülper, stehen unsere Damen auf Tabellenplatz 3 ihrer Gruppe in der Verbandsklasse.

Wie spannend die Spiele immer wieder zugehen, zeigte sich aktuell einmal wieder. Nachdem Merle Lu Gibbs ihr erstes Spiel mit 3:6 hat abgeben müssen, konnte sie anschließend mit 6:0 und im Tie-Break mit 10:7 die Partie insgesamt für sich entscheiden. Auch Annika Dittmar musste mit 4:6 und 6:2 anschließend in die 3. Runde, die sie mit 10:2 dann auch gewann. Immer wieder schön. Warum einfach, wenn es auch schwer geht... :-)

Leider spielen unsere Damen nun nicht mehr zu Hause. Am 16.02. geht es nach Gifhorn und am 02.03. nach Braunschweig. Wir sind gespannt.

Bei dieser Gelegenheit auch noch den Hinweis auf unsere Herren: deren letzte Begegnung findet am 24.02. um 10.00 Uhr statt. Sie empfangen die Herren aus Salzhausen. Zuschauer sind herzlich willkommen!

Regionsmeisterschaften 2019

15.01.2019

Regionsmeister.jpg

Am vergangenen Wochenende fanden im Tenniscenter Südheide die Regionsmeisterschaften der Jugend für diesen Winter statt. In der U 16 der Juniorinnen konnte Elise Bracher (1.v.l.) als Siegerin überzeugen. Heißt, wir haben eine Regionsmeisterin in unseren Reihen. Wir freuen uns mit Elise und gratulieren!

Elise verlor ihr erstes Spiel und gewann die beiden nächsten. Es ist dann gut, dass dann diejenige, gegen die man zuvor verloren hatte, von einer derjenigen besiegt wird, gegen die man selbst gewann... :-)

Insofern können wir von Schützenhilfe sprechen, wenn die Vereinskameradin, hier Maxima Stöckl (2.v.r.), in dem Sinne zu Platz 1 beigetragen hat. Für Maxima war es am Ende Platz 3. Auch hierzu gratulieren wir.

Wir freuen uns über eure Spielfreude!


By the way: Am 20. Januar starten unsere Damen in der Verbandsklasse in die Winterrunde! Um 10.00 Uhr wird gestartet. Unsere Damen freuen sich sehr über Zuschauer!