Aktuelles aus unserem Verein

Schöne Weihnachten...

22.12.2021

Dieses 2021 war wieder ein besonderes Jahr. Anfang Januar trafen wir via Skype vorsichtige Planungen. Unsere Jahreshauptversammlung musste in den Sommer verlegt werden und vorsichtig tasteten wir uns der Saisoneröffnung entgegen...

Wenn wir auch aus hygienischen Gründen noch einige Vorsichtsmaßnahmen in unserem Vereinsheim treffen mussten, kamen im Laufe des Sommers schöne gemeinschaftliche Stunden auf unserer Terrasse zustande. Gerade unsere "Montags-Open" erwiesen sich immer aufs Neue zu unserer meistbesuchten Veranstaltung. Unser Trainer Oliver Oza leitet uns kreativ durch das abendliche Trainingsprogramm. So sind wir uns einig, dass dies, gerade in Bezug auf Mitgliedergewinnung uns unerlässlich zur Förderung unseres schönen Sports und zur Integration unserer neuen Mitglieder ist.

Der jeweilige Donnerstag einer jeden Woche hat sich zum beliebten Trainingstag unserer Mannschaften etabliert. Spontan entwickeln sich an diesen Abenden stets gesellige Runden, oftmals auch mannschaftsübergreifend. Würstchen werden stets vorgehalten und ein Freiwilliger am Grill ist immer auch gefunden...

Unsere Punktspielmannschaften sowie unsere Jungendlichen und unsere Kinder haben sehenswerte und tolle Ergebnisse erzielt. Das freut uns sehr. Wir erfreuen uns insgesamt in allen Bereichen weiterhin einer positiven Entwicklung und wir sind zuversichtlich, dass der positive Trend sich weiter fortsetzt.

Nun steht erst einmal die ruhige, die sinnliche Zeit bevor.

Wir wünschen allseits von Herzen alles Liebe und Gute zum Weihnachtsfest, sowie ein paar ruhige und besinnliche Stunden im Kreise der Famile.

Einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021 und bleibt schön gesund!

Wintermannschaften

04.09.2021

Die Staffeleinteilungen für die kommende Wintersaison stehen online. Mit vier Mannschaften gehen wir für die Saison 2021/2022 an den Start. Unsere junge Damenmannschaft, die Herren 30, Herren 40 und Herren 50 werden unter den besonderen Herausforderungen des Winters am Punktspielbetrieb teilnehmen.

Wetter - was ist das...?

29.08.2021

Der verregnete August hat viele unserer MItglieder nicht davon abgehalten, sich anlässlich unseres Sommerfestes auf unserer Tennisanlage einzufinden. Schließlich ist fast genau ein Jahr vergangen, dass wir uns gemeinschaftlich in jedweder Zusammenstellung haben treffen können. Die Gelegenheit, uns mit allen Mitgliedern, die man sonst womöglich an seinem jeweiligen Regeltennistag nicht antrifft, einmal anlässlich eines fröhlichen Zusammentreffens zu sehen, sich auszutauschen und/oder mal auch gegeneinander spielen zu können, gehört für uns unabdingbar zu unserem Clubleben.
Rot-Weiß-Open hieß es gestern. Jede/r gegen jede/n - nach vorheriger Einteilung durch Sportwart Nils Bodenstedt. Die jeweiligen Sieger durften sich ein Bändchen an den Tennisschläger binden. Wer am Ende die meisten Bändchen vorweisen konnte, hatte gewonnen... Am Ende waren viele, die die gleiche Anzahl an Bändchen vorweisen konnten... :-)  Die beiden ersten Runden fanden ohne Regen auf unserer Anlage statt - für die beiden letzten Runden sind wir auf die unserer Anlage angeschlossenen Hallenplätze des Tenniscenter Südheide ausgewichen und haben für die bald beginnende Wintersaison das Spielen auf Teppich schon einmal angetestet. In den Pausen gab es Kaffee und gespendeten Kuchen. Für den Abend hatte Anita Witt mit ihrem Team Sigrid Brundiers und Joanna Thielemann gekocht und uns bestens ver- und umsorgt. Vielen Dank allen Beiteiligten!

Bilder: Nils Schneider

Einladung zum Sommerfest: "Rot-Weiß-Open"

15.08.2021

RW024.jpg

Einladung zum Sommerfest am 28.08.2021 | 14.00 Uhr

Auch in diesem Sommer sind alle Daheimgebliebenen recht herzlich eingeladen, im Rahmen eines Doppel-/Mixed-Turniers mit- und gegeneinander zu spielen. Der Spaß und das gemeinsame Miteinander sollen - wie immer - wieder im Vordergrund stehen.

Am Kuchenbuffet können verbrauchte Kalorien sofort wieder zugeführt werden. Am Abend lassen wir die Veranstaltung mit einem gemeinsamen Essen ausklingen. Über viele Anmeldungen freuen wir uns sehr! Anmeldungen bitte über unsere Teilnahmeliste am Infobrett oder über .

Anmeldeschluss ist der 25.08.

Jahreshauptversammlung 2020

29.07.2021

Die Beschränkungen sind weitestgehend aufgehoben, die Inzidenz bewegt sich auf niedrigem Niveau und viele unserer Mitglieder sind mittlerweile geimpft. So haben wir (endlich) verantworten können, unsere längst überfällige Mitgliederversammlung durchzuführen. Schließlich gilt in einem jeden Jahr zu resümieren, Ausblick zu geben und, ganz wichtig, dem Vorstand Entlastung zu erteilen.

Vielerlei Dinge haben uns im letzten Jahr nicht in gewünschter Weise handeln lassen können. KInderolympiade, Eltern-Kind-Turnier, Schultenniscup, Grünkohlwanderung und, und, und... mussten ausfallen und haben gefehlt... Dennoch blicken wir in Hinsicht konstanter Mitgliederzahl und positivem Haushalt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Darüber wussten die Vorstandsmitglieder in ihren Einzelvorträgen erfreulich zu berichten. Tennis geht mit Abstand...

Es gab Ämter im Vorstand neu zu besetzen oder neu zu bestätigen. Oliver Oza ist fortan unser neuer Jugendwart und unser Kassenwart Harry Beck gibt nun sein Amt nach Ablauf von jetzt 10 Jahren in die Hände von Christian Ausfelder. Für die Kontinuität und die unschätzbar hervorragend geleistete Arbeit von Harry Beck danken wir sehr! Harry Beck wird uns mindestens bis zur nächsten Jahreshauptversammlung noch weiterhin im Vorstand und für den Club in der lange vakanten Funktion als Breitensportwart zur Verfügung stehen. Nils Schneider ersetzt Martina Zwenger als neuer zweiter Kassenprüfer.

Mareike Bodenstedt, Benedikt, Frederik und Katharina Gratzfeld sowie Berni Hermann wurden für 10-jährige Mitgliedschaft mit Bronzener Anstecknadel geehrt.

Neue Allgemeinverfügung...

31.05.2021

Sommertenniscorona.jpg

Das Land Niedersachsen, und mit ihm der Landkreis Celle, hat neue
Verordnungen bzw. Allgemeinverfügungen erlassen. Da die Inzidenzen
stabil unter 35 liegen, ist Sport draußen wie auch in der Halle nahezu
uneingeschränkt wieder möglich.
Die Trainer benötigen keinen tagesaktuellen Test mehr (erst ab 50 würde das wieder kommen), auch alle Erwachsenen brauchen keinen Test. Zuschauer sind auch wieder erlaubt.

Heißt, wir dürfen Doppel spielen (!!!), ohne dass ein Test o.ä.
nachgewiesen werden.

Dies gilt ab sofort und ab heute. Es sieht so aus, dass wir dieser Tage auch die Umkleiden/Duschen wieder freigeben dürfen. Wir müssen noch die Details
abwarten und uns über neue Regeln abstimmen, bzw. Aushänge veranlassen.

Es gelten weiterhin die AHA Regeln (insbesondere Abstand und Hygiene)
und auch das Eintragen eurer Anwesenheit über Liste oder APP.

Zu morgen werden wir die Terrasse und den Clubraum ebenfalls öffnen
(Küche bleibt noch geschlossen).

Wir sind vorsichtig optimistisch und freuen uns über die Erleichterungen.

Weitere Einzelheiten hält unser Verband bereit:

Corona-Update

12.05.2021

90041Cornona-Update.jpg

Neben Einzelpaarungen dürfen wir nun auf Grund niedriger Inzidenz auch wieder Doppel spielen. Hierzu ist beim Betreten unserer Anlage entweder ein Nachweis darüber mitzuführen, dass man sich tagesaktuell hat negativ testen lassen, vollständig geimpft ist oder von Corona genesen ist. Es gelten weiterhin sämtliche AHA-Regeln. Nähere und weitere Informationen sind in den  "FAQ" unseres Verbandes nachzulesen.

Neben dem Eintrag in unsere Anwesenheitslisten besteht nunmehr auch die Möglichkeit über Scannen des QR-Codes den "Check-In" über die Corona Warn App durchzuführen.

Bitte schaut, probiert aus und beachtet beim Einchecken insbesondere die Zeitangaben (die Voreinstellungen) in der App.


Saisoneröffnung / Platzfreigabe

19.04.2021

IMG-20210417-WA00021.jpg

Wir sind in betrieb... Unsere gehisste Vereinsfahne auf unserer Anlage ist untrügliches Zeichen. Aber, aber...

Aufgrund der derzeitigen Inzidenz im Landkreis Celle ist mit Datum vom 18.03.2021 eine Allgemeinverfügung über infektionsschutzrechtliche Maßnahmen zur Verhinderung der weiteren Verbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 erlassen worden. Demnach ist der Landkreis Celle mit Wirkung ab dem 20.03.2021 zur Hochinzidenzkommune erklärt worden.

Dies bedeutet, Individualsportausübung auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen ist nur noch allein, mit einer weiteren Person oder den Personen des eigenen Hausstands gestattet.

Hiernach können wir uns im Einzel auf jeweils einem Platz treffen. Es gelten unsere allgemeinen Hygiene- und Abstandsvorschriften und es funktioniert nur, wenn konsequent alle Regeln eingehalten und befolgt werden.

Tennis geht mit Abstand.


Es erreichen uns Anfragen interessierter Neumitglieder. Dies freut uns sehr! Eine "Neumitgliedschaft" ist möglich und ausdrücklich von uns gewünscht. Gern unterbreiten wir Ihnen Vorschläge zum Besuch und geben gern sonstige Informationen.

Vorstandssitzung

06.04.2021

Vorstandssitzung.jpg

Viele Dinge sind stets aktuell zu besprechen und zu entscheiden. Beinahe 4-wöchentlich treffen wir uns und nunmehr seit geraumer Zeit über Skype...

Platzbau

19.03.2021

Ja! Es geht los! Unsere Platzbauer haben angefangen. Unsere Anlage erwacht langsam aus ihrem Winterschlaf. Ab der nächsten Woche wird gewalzt, gewässert, gewalzt, gewässert, gewalzt, gewässert... ach ja, und Sonne braucht es auch...

Dieses Corona hält uns jedoch noch weiter im Griff. Für den 24. April haben wir unsere Saisoneröffnung geplant. We see wahrscheinlich black... Wir sind jedoch sehr zuversichtlich, dass wir ähnlich wie im letzten Jahr mit den uns allseits bekannten AHA Vorgaben unseren schönen Sport ausüben werden können. Tennis funktioniert mit Abstand - über das "Wie" halten wir Informationen bereit.

Unsere Mannschaften im Sommer

19.02.2021

Die vergangene Sommersaison hat gezeigt, dass Tennis unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln durchaus möglich ist. Es gilt im Moment, möglicherweise eingeschränkt, für diesen Sommer doch auch Punktspiele durchführen zu könnnen. Hierzu haben wir in diesen Tagen unsere Mannschaften für 2021 angemeldet. Für uns sehr erfreulich ist, dass wir trotz Pandemie (oder wegen?) mit zwei neuen Mannschaften antreten wollen. So starten wir wieder mit einer Herren 40 und auch mit einer neu formierten Damenmannschaft.

Es sind Damen, Damen 30 und Damen 40 sowie die Herren 30, Herren 30 II, Herren 40 und Herren 50 gemeldet. In der Jugend treten wir mit den Junioren B und voraussichtlich mit zwei Midcourt-Mannschaften an.
Desweiteren sind wir bemüht auch unsere Mixedmannschaft wieder an den Start zu bringen.
Fragen zur Teilnahme beantwortet gern unser Cheftrainer Oliver Oza oder unser Sportwart Nils Bodenstedt.

DST.JPG

Winter-Punktspiele - Update

26.01.2021

Die Punktspiele der Altersklassen sind abgesagt. Weitere Erläuterungen vom TNB mit Klick über unseren Button:

Termine 2021

17.01.2021

Es ist ja wie es ist...
Nichts ist in dieser Zeit wirklich richtig planbar. Termine werden jedoch gebraucht. Wir wollen uns freuen und wir müssen vorbereitet sein. So werden wir voraussichtlich am 10. April (Ausweichtermin 17. April) unsere Plätze dem Winterschlaf entreissen und am 24. April sodann im Rahmen von "Deutschland spielt Tennis" unsere diesjährige Tennissaison einleiten.

Unsere zu Beginn eines jeden Jahres stattfindende Jahreshauptversammlung verschieben wir auf eine wieder mögliche Zeit. Womöglich in den Sommer.

Der Punktspielbetrieb in diesem Winter ist bis 31. Januar eingestellt. Die ersten Planungen für den Sommer finden unter "normalen Voraussetzungen" statt.
Alles unterliegt dem Fortgang der Pandemie.

Corona-Update

08.01.2021

Update-Corona-08012021.jpg

Zur aktuellen Verordnung des Landes Niedersachsen ist das Tennis-Einzel weiterhin möglich. Doppel ist nicht weiter erlaubt...

Dies ist die Essenz aus der Veröffentlichung des TNB von heute. Über unseren "Button" sind die betreffenden Bestimmungen direkt nachzulesen. Und natürlich gelten weiterhin größtmögliche Vorsichtsmaßnahmen zum Betreiben unseres schönen Sports und dem Betreten der Anlage. Den Vorgaben der Aushänge in und an den Tennishallen ist unabdingbar Folge zu leisten.

Passt schön auf euch auf, bleibt gesund und kommt gut über den Winter!